50 Megapixel – Wozu?

Der Megapixelkrieg zwischen den Kameraherstellern ist weiter eskaliert. Canon hat vor einiger Zeit die Vollformat-Kamera EOS 5DS / 5DSR mit 50 Megapixel Sensor herausgebracht. Zur Zeit ist dies die einzige DSLR  im Vollformat mit dieser hohen Auflösung. Wofür benötigt man 50 Megapixel ? Für welche Motive ist die Canon EOS 5DS / 5DSR prädestiniert? Was sind die Vor-und Nachteile eines […]

Weiterlesen

Bizarre Mondlandschaft im Norden Spaniens

Der Naturpark Bardenas Reales liegt in der Provinz Navarra im Norden Spaniens – ca. 70 km südlich der Pyrenaen.  Eine bizarre Mondlandschaft aus ockerfarbenem Lehm, ausgetrocknete Flußbetten, Steppenvegetation, gebirgige Schluchten, Steilhänge und Tafelberge prägen das Landschaftsbild. Noch ist der Naturpark ein fotografischer Geheimtipp, zumindest für deutsche Naturfotografen. Im Jahr 2000  wurde das Gebiet von der UNESCO zum Biosphärenreservat erklärt. Die Besucherzahlen steigen […]

Weiterlesen

Test – Canon EOS-1D X Mark II

  Einen ausführlichen Testbericht über das neue Canon Top-Model EOS-1 DX Mark II hat Bryan Carnathan erstellt. Neben den Funktionen der 1D X Mark II werden Vergleiche zu anderen Canon Modellen aufgezeigt.  Hier ist der link zum Testbericht (in English)  http://www.the-digital-picture.com/Reviews/Canon-EOS-1D-X-Mark-II.aspx  

Weiterlesen

Erdkröten auf Wanderschaft

Ende März erwachen die Erdkröten aus der Winterstarre. Den Winter verbringen die Tiere in einer Kältestarre unter Laubhaufen oder eingegraben im Boden. Bei Temperaturen über 5 Grad begeben sich die Erdkröten auf die Wanderschaft zu ihren Laichplätzen.  Erdkröten laichen an ihrem Geburtsort und suchen die Gewässer auf in denen sie geboren wurden.  

Weiterlesen

Winter an den Kiesbänken der Isar

Den Flaucher kennt jeder Münchner. Die Isar wurde vor einigen Jahren in diesem Abschnitt renaturiert und präsentiert sich heute wieder als naturnaher Wildfluss und Naherholungsgebiet unmittelbar vor den Toren der Stadt. Der Flaucher ist der Lieblingsort vieler Münchner. An heißen Sommertagen strömen die Menschen in Scharen zum Grillen und Baden an die Isar.

Weiterlesen

Vögel an der Winterfütterung

  Fotos gegen Nahrung! Dies kann die Basis für eine Zusammenarbeit zwischen Naturfotograf und heimischen Vögeln sein –  zum gegenseitigen Nutzen. Der Fotograf bekommt Bildern der überwinternden Vogelwelt, und die Vögel bekommen dafür Futter. Dies erhöht außerdem das Überleben der Vogelarten im Winter, weil das natürliche Futterangebot während der frostigen Perioden rar ist.  

Weiterlesen

Oktoberfarben

Wenn im Oktober der grüne Farbstoff aus den Blättern entweicht, steht der Laubwald in Flammen. Birken und Pappeln leuchten goldgelb, Eichen und Buchen in allen Schattierungen zwischen rostrot, braun und gelb. Stoffe in den Blättern der Bäume werden im Herbst abgebaut und im Stamm und den Wurzeln gelagert.

Weiterlesen

Im hintersten Zemmgrund

Im hintersten Zemmgrund in den Zillertaler Alpen liegt der Schwarzensee. Knappe 5 Stunden Aufstieg sind es vom Parkplatz am Gasthof Breitlahner bis zum Karsee in 2.472 Meter Höhe. Der Blick vom Schwarzensee auf die Gipfel der Zillertaler Alpen ist grandios, auch wenn die Spuren des Gletscherrückgangs am Waxeck- und Hornkees deutlich sichtbar sind.

Weiterlesen
1 2 3